Infront übernimmt die BusinessRun Veranstaltungs GmbH


Die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft – als Teil der internationalen B2RUN-Serie – wird damit um weitere Standorte ergänzt

München, Deutschland, 12. November 2015 – Die internationale Sportmarketing-Firma Infront Sports
& Media übernimmt die BusinessRun Veranstaltungs GmbH zu 100% von der deutschen Sport- und
Event-Agentur ad.letics, und integriert die Läufe in Aachen, Essen, Freiburg und Köln in ihre
Tochtergesellschaft Infront B2RUN. Die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft erweitert ihre Präsenz damit
ab der kommenden Saison auf weitere Austragungsorte. Die Übernahme ist am 1. November 2015 in
Kraft getreten.


Lars Gerling, Managing Director von Infront B2RUN, sagte: „Mit diesem Schritt setzt die Infront Gruppe
ihre ambitionierte Wachstumsstrategie im Breiten- und Ausdauersport fort und baut die international
führende Firmenlaufserie B2RUN weiter aus. In Deutschland haben 2015 ungefähr 125.000 Teilnehmer
an der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft teilgenommen und die Nachfrage steigt Jahr für Jahr. Wir
bleiben daher auch künftig auf Expansionskurs. Unser Ziel ist es, die populären B2RUN Events in
möglichst vielen Städten durchzuführen und Unternehmen dabei eine erstklassige Plattform für
betriebliche Gesundheitsförderung und begeisternde Teamevents zu bieten.“


Die BusinessRun Events der Agentur ad.letics ergänzen mit ihren Austragungsorten die bestehende
B2RUN Serie und werden unter der Dachmarke integriert.


„Bei Infront und seiner B2RUN Serie wissen wir unsere Events in den besten Händen“, so die ad.letics
Geschäftsführung um Guido Wolf, Kai Lucius und Johannes Irmer. „Das Unternehmen hat sich in den
letzten Jahren zum Marktführer im Ausdauersegment entwickelt und hat einen beeindruckenden
Leistungsausweis bei der Organisation von Firmenläufen. Die bisherigen Kunden und Sponsoren der
BusinessRuns können sich auch weiterhin auf eine hervorragende Betreuung verlassen und profitieren
zudem vom nationalen wie internationalen B2RUN-Netzwerk. Wir haben keinen Zweifel, dass die Marke
B2RUN den Events weiteren Auftrieb gibt und den Teilnehmern auch im kommenden Jahr ein
erstklassiges Event- und Lauferlebnis ermöglicht.“


Über Infront Sports & Media

Infront Sports & Media ist mit mehr als 650 erfahrenen Mitarbeitern und über 25 Niederlassungen in 13
Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen. Geleitet von President & CEO
Philippe Blatter, ist das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug erfolgreicher Partner von
170 Sportverbänden und –vereinen im Fußball, Winter-, Sommer- und Ausdauersport. Bekannt für seine
hohen Qualitätsstandards, deckt Infront alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom
Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung. Im Schnitt werden weltweit täglich elf von Infront betreute Sportanlässe ausgetragen.
Insgesamt verzeichnet die Gruppe damit jährlich 4.000 Eventtage im operativen Geschäft.

Über Infront B2RUN

Infront B2RUN, Tochtergesellschaft der internationalen Sportmarketing-Firma Infront Sports & Media,
organisiert und entwickelt Europas grösste Firmenlaufserie B2RUN, die seit der Gründung im Jahr
2004 signifikantes Wachstum verzeichnete. Aktuell finden die 6km-Läufe jedes Jahr in deutschen,
französischen und Schweizer Städten statt und bieten Unternehmen attraktive Plattformen für
einzigartige Mitarbeiter-Events. In Deutschland ist B2RUN bereits jetzt die am schnellsten wachsende
und grösste Laufserie. Die B2RUN Deutsche Firmenlaufmeisterschaft erreichte 2015 mit 12 Events eine
Rekordbeteiligung von ungefähr 125.000 Teilnehmern aus über 5.700 Unternehmen.

Über ad.letics

Die Agentur ad.letics GmbH ist spezialisiert auf die Beratung von Unternehmen, Agenturen und
Veranstaltern im Sport und Event Marketing. Mit dem Tochterunternehmen BusinessRun
Veranstaltungs GmbH organisierte die Agentur im Jahr 2015 fünf BusinessRun Events in Köln, Aachen,
Freiburg, Essen und Luxemburg mit insgesamt über 31.000 Teilnehmern aus mehr als 2.000
Unternehmen.