community4you AG sichert sich das Naming Right am Chemnitzer Stadion


Softwarehersteller gibt Neubau an der Gellertstraße langfristig einen neuen Namen

Chemnitz, Deutschland Die community4you AG wird pünktlich zur Eröffnung offizieller Namensgeber des Chemnitzer Stadions. Infront Sports & Media – exklusiver Vermarktungspartner des Chemnitzer FC – unterstützte bei der Akquise. Der Softwarehersteller mit Sitz in Chemnitz sichert sich die medienwirksame Platzierung des eigenen Namens am Stadion langfristig.

Mit Fertigstellung und Eröffnung des Neubaus an der Gellertstraße bekommt das Chemnitzer Stadion einen neuen Namen und heißt ab sofort community4you ARENA. Für das weltweit operierende Unternehmen ist das Engagement als Namensgeber der erste große Auftritt im Sportsponsoring.

Der vorläufig angebrachte Schriftzug am neuen Stadion erstreckt sich über 4mx24m und wird solange auf dem Dach zu sehen sein, bis der finale, beleuchtete Schriftzug montiert ist. Die Montage wird unter Berücksichtigung von Statik, Windlasten etc. in den nächsten Wochen geplant und umgesetzt.

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig sagt: „Ich freue mich, dass sich ein Chemnitzer Unternehmen mit einer spannenden, innovativen und vor allem erfolgreichen Geschichte die Namensrechte am neuen Stadion gesichert hat. community4you betreibt durch seinen weltweiten Erfolg Stadtmarketing im besten Sinne. Es ist toll, dass es sich langfristig mit dem Sponsoring des Chemnitzer FC für alle sichtbar zu Chemnitz bekennt.“

Uwe Bauch, Vorstandsvorsitzender der community4you AG legt dar: „Das Naming Right Sponsoring bietet unserem Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit die Verbundenheit zu Chemnitz selbst und den Bekanntheitsgrad in der Region zu steigern. Mit unserer Fuhrpark- und Leasingsoftware sind wir bereits europäischer Marktführer. Seit Juni gehören wir als ‚Top-Innovator‘ zur Innovationselite Deutschlands. Mit unserer eigenen  Technologie- und Integrationsplattform open-EIS stehen wir auf Augenhöhe mit Global Playern wie z.B. IBM, SAP, Microsoft, Apple oder Google. Ungeachtet des überwältigenden Erfolges sind bei uns im Unternehmen auch für die Zukunft die Weichen auf Wachstum gestellt. Um Top-Entwicklern in der Region die Möglichkeit zu geben in einem innovativen Softwareunternehmen zu arbeiten, freuen wir  uns über Bewerbungen von hochqualifiziertem Personal, das mit uns gemeinsam an unseren innovativen Softwareprodukten arbeitet.“

PD Dr. Mathias Hänel, Präsident und Vorstandsvorsitzender des Chemnitzer FC, ergänzt: „Wir sind stolz darauf, dass es pünktlich zur Stadioneröffnung gelungen ist, ein international sehr erfolgreich agierendes Chemnitzer Unternehmen als Namensgeber für unser neues Stadion zu gewinnen. Dass zeigt, welche Potentiale in Chemnitz vorhanden sind. Gleichzeitig sieht der CFC darin eine Verpflichtung, die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre fortzusetzen und seine ehrgeizigen Ziele konsequent zu verfolgen." 

Marco Sautner, Director Marketing & Sales der Infront Germany GmbH, kommentiert: „Mit der community4you AG engagiert sich ein regional stark verwurzeltes Unternehmen als Namensgeber für das neue Stadion des CFC – besser hätte es nicht kommen können! Als mehrfach für seine Innovationen ausgezeichnete Chemnitzer Wirtschaftsgröße passt die community4you AG ideal zum Klub – der sich in gewisser Weise mit dem neuen Stadion aktuell ebenfalls neu „erfindet“. Pünktlich zur Fertigstellung und Eröffnung der neuen community4you ARENA einen Namensgeber präsentieren zu können, macht uns als Vermarkter stolz und unterstreicht die regionale Strahlkraft des Chemnitzer FC einmal mehr.“

Das neue Chemnitzer Stadion wurde ab dem offiziellen Spatenstich am 23. Januar 2014 bis zum 18. Juni 2016, an dem die feierliche Unterzeichnung des Pachtvertrages zwischen der Stadt Chemnitz und dem Chemnitzer FC erfolgte, zu einer modernen Arena umgebaut. Das Stadion bietet Platz für 15.479 Zuschauer. Die Option, Drittveranstaltungen im neuen Stadion durchzuführen, schafft zudem großes zusätzliches Potential für die Stadt Chemnitz sowie den CFC. Unternehmen als auch Privatpersonen können die community4you ARENA ganzjährig für Firmenfeiern, Events, Tagungen, Workshops oder Konferenzen nutzen und den hochwertigen Hospitality-Bereich auch außerhalb der Heimspiele des Chemnitzer FC genießen.

Über die community4you AG

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hat sich die community4you AG als weltweit erfolgreicher Softwarehersteller für die Vermarktung, Entwicklung und Implementierung zukunftssicherer Businesssoftware etabliert. Mit seiner mehrfach prämierten comm.fleet-Produktlinie für Fuhrpark- und Leasingmanage-ment avancierte das Unternehmen in kürzester Zeit zum europäischen Marktführer. Die Softwaresysteme der community4you AG in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Leasingverwaltung und Messelösungen sind bei mehr als 180 Unternehmen, Ministerien und Institutionen der öffentlichen Verwaltung in 18 Industrienationen im weltweiten Einsatz. Zum Kundenkreis zählen führende Unternehmen wie A.T.U, Bertelsmann, Deutsche Börse, Euromaster, Hermes, Media-Saturn, ProSieben, Raiffeisen IMPULS-Leasing, RWE, Schweizerische Bundesbahnen, WMF, XXXLutz sowie die Messen Berlin, Frankfurt und Hannover.

Über Infront Sports & Media

Infront Sports & Media ist mit mehr als 900 erfahrenen Mitarbeitern und über 35 Niederlassungen in mehr als 15 Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen. Geleitet von President & CEO Philippe Blatter, ist das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug erfolgreicher Partner von 170 Sportverbänden und –vereinen im Fußball, Winter- Sommer- und Ausdauersport. Bekannt für seine hohen Qualitätsstandards, deckt Infront alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung. Insgesamt verzeichnet die Gruppe damit jährlich 4.100 Eventtage im operativen Geschäft. Im November 2015 wurde die Integration in die Wanda Sports Holding kommuniziert.