„Agency of the Year“ - Wanda Sports und Infront erhalten Auszeichnung bei den TV Sports Awards


Guangzhou, China / Zug, Schweiz / Monaco – Infront Sports & Media und ihre Muttergesellschaft Wanda Sports haben bei den diesjährigen TV Sports Awards in Monaco die Auszeichnung „Agency of the Year“ erhalten. Ein unabhängiges Komitee von einflussreichen und renommierten Sportmedien-Partnern nominierte neben Wanda Sports/Infront zusätzlich noch WME/IMG und MP & Silva. Die breite Öffentlichkeit hatte die Möglichkeit abzustimmen und Wanda Sports/Infront sicherte sich gegenüber den verbleibenden zwei Mitbewerbern die überwiegende Mehrheit der Stimmen.

Anerkennung von außerordentlichen Leistungen in der Sportindustrie

Bei den TV Sports Awards, die von SPORTEL unterstützt werden, hat Wanda Sports/Infront in der Kategorie „Agency of the Year“ insgesamt über 80 Prozent der Stimmen erhalten. Die Veranstaltung würdigt hervorragende Leistungen in der Sportmedienbranche und generiert zudem Spendengelder für die „Play for Change“ Stiftungsinitiativen auf der ganzen Welt. Die Kategorie „Agency of the Year“ würdigt Agenturen, die den größten Einfluss auf die Sportbranche haben. Dazu gehören die Vermittlung von neuen Übertragungspartnerschaften, die Verhandlung von Medienrechten sowie innovative Dienstleistungen und das Übertreffen von Kundenerwartungen.

Philippe Blatter, President und Vice Chairman von Wanda Sports und Infront: „Es ist eine außerordentliche Ehre, den ersten TV Sports Award in der Kategorie „Agency of the Year“ zu erhalten. Seit wir Wanda Sports im letzten Jahr gegründet haben, erhalten wir große Unterstützung von der Wanda Group und insbesondere von Chairman Wang. Zusammen mit all unseren Partnern haben wir das Ziel, den Sport für Zuschauer, Athleten und Rechtehalter entscheidend weiterzuentwickeln. Die Auszeichnung als „Agency of the Year“ bestätigt uns in unseren Bemühungen Innovationen weiter voranzutreiben und damit die internationale Sportlandschaft zu formen. Denn genau diese Innovationen haben jeden Bereich des Sportmarketings weitergebracht - von der Rechtevergabe über TV-Produktion und- Übertragung bis hin zu Event-Management, digitalen Medien, Markenentwicklung und Sponsoring.“

Über Wanda Sports

Wanda Sports Holding ist das weltweit führende Sportbusiness-Unternehmen, gegründet mit dem klaren Ziel, das Potenzial der globalen Sportindustrie gewinnbringend zu nutzen – und das in drei Schlüsselbereichen: 1) Zuschauersport (Geschäftsbereiche Medien & Marketing-), 2) Breitensport (Active Lifestyle Geschäftsbereich), 3) Dienstleistungen (digitales, TV Produktions- und Dienstleistungsgeschäft). Geführt von CEO Hengming Yang und President und Vice Chairman Philippe Blatter, besteht die Wanda Sports Holding aus dem weltweit führenden Sportmarketing-Unternehmen Infront Sports & Media, der Kultmarke IRONMAN und Wanda Sports China. Der Hauptsitz ist in Guangzhou, China.

Über Infront Sports & Media

Infront Sports & Media ist mit mehr als 900 erfahrenen Mitarbeitern und über 35 Niederlassungen in mehr als 15 Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen. Geleitet von President & CEO Philippe Blatter, ist das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug erfolgreicher Partner von 170 Sportverbänden und –vereinen im Fußball, Winter- Sommer- und Ausdauersport. Bekannt für seine hohen Qualitätsstandards, deckt Infront alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung. Insgesamt verzeichnet die Gruppe damit jährlich 4.100 Eventtage im operativen Geschäft. Im November 2015 wurde die Integration in die Wanda Sports Holding kommuniziert.