Toyo Tires wird Ärmelsponsor


Fortuna und Reifenhersteller bauen Partnerschaft aus

Düsseldorf, Deutschland - Fortuna Düsseldorf hat die Partnerschaft mit premiumPARTNER Toyo Tires ausgebaut. Das Logo des japanischen Reifenherstellers wird in Zukunft auf dem Trikotärmel der Rot-Weißen zu sehen sein. Der Vertrag, der von Infront Sports & Media vermittelt wurde, hat eine Laufzeit von vier Jahren.

Ab der anstehenden Spielzeit 2017/18 haben die 36 Clubs der Bundesliga und der 2. Bundesliga die Möglichkeit, die Werbefläche auf dem Trikotärmel selbst zu vermarkten. Die Fortuna hat einen bestehenden Partner als Ärmelsponsor gewonnen. Der japanische Reifenhersteller Toyo Tires hat seinen Vertrag als premiumPARTNER für vier Jahre verlängert und wird in diesem Zeitraum auf dem Ärmel der jeweiligen Fortuna-Trikots zu sehen sein.

Partnerschaft ausgebaut

Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender: „Wir freuen uns sehr, dass eine bestehende Partnerschaft derart ausgebaut werden konnte. Das erste Jahr der Zusammenarbeit mit Toyo Tires war von einem konstruktiven Miteinander und großem Vertrauen geprägt. Die Erweiterung der Partnerschaft spiegelt unsere Bemühungen wider, die japanische Gemeinde und die japanischen Unternehmen in Düsseldorf für uns zu begeistern. Wir sind stolz darauf, mit Toyo Tires eine weitere starke Marke auf unserem Trikot präsentieren zu dürfen.“

Kenta Kuribayashi, Präsident Toyo Tires Europa: „Wir freuen uns sehr, diese noch engere Partnerschaft bekannt zu geben. Geprägt durch Ehrgeiz und eine stolze Geschichte sind Toyo Tires und Fortuna die perfekte Kombination. Rückblickend auf unser erstes erfolgreiches Jahr zusammen, war der nächste Schritt eine leichte Entscheidung für uns. Wir freuen uns auf einen weiteren, noch größeren Erfolg.“

Marco Sautner, Geschäftsführer Infront Germany: „Uns war von Beginn an klar, dass wir für diese besondere Fläche auf dem Ärmel der Fortuna auch einen besonderen Partner brauchen. Mit Toyo Tires haben wir genau so einen Partner gefunden. Der Slogan des international erfolgreichen Unternehmens „driven to perform“ ist ein passendes Statement für die Partnerschaft und Marschroute dieser beiden starken Marken.“

Über Toyo Tires

Toyo Tires gehört mit vier Milliarden Dollar Umsatz zu den 20 größten Reifenherstellern der Welt. Seit 1975 hat das Unternehmen einen Sitz in Düsseldorf, seit 2005 befindet sich die Europazentrale in Deutschland. Im Jahr 2015 feierte das Unternehmen, das seinen Hauptsitz im japanischen Osaka hat, sein 70-jähriges Firmenbestehen. Vor der abgelaufenen Saison 2016/17 hat die Fortuna Toyo Tires als premiumPARTNER gewonnen.

Über Infront Sports & Media

Infront Sports & Media, ein Unternehmen von Wanda Sports, ist mit mehr als 900 erfahrenen Mitarbeitern und über 35 Niederlassungen in mehr als 15 Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen. Geführt von Präsident & CEO Philippe Blatter, ist das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug erfolgreicher Partner von knapp 170 Sportverbänden und –vereinen im Fußball, Winter-, Sommer- und Ausdauersport. Bekannt für seine hohen Qualitätsstandards, deckt Infront alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung. Insgesamt verzeichnet die Gruppe damit jährlich 4.100 Eventtage im operativen Geschäft. Im November 2015 wurde die Integration in die Wanda Sports Holding kommuniziert.