Henkel wird neuer Hauptsponsor von Fortuna Düsseldorf


Henkel baut sein Engagement beim Bundesliga-Aufsteiger aus

Düsseldorf, Deutschland – Als langjähriger Partner von Fortuna Düsseldorf baut Henkel sein Engagement beim Bundesliga-Aufsteiger zur kommenden Saison 2018/19 deutlich aus und wird neuer Haupt- und Trikotsponsor. Bereits vor 20 Jahren zierte das Logo des weltweit agierenden Konzerns das Trikot der Fortuna-Kicker. Seit 2010 unterstützt Henkel die Fortuna als Premiumpartner.

Das Engagement wurde zunächst für zwei Jahre bis zur Saison 2019/2020 abgeschlossen. Neben dem Trikotsponsoring erhält Henkel umfassende Werbeleistungen sowie verschiedene Vergünstigungen für Henkel-Mitarbeiter, unter anderem das Vorkaufsrecht für ein begrenztes Kontingent an Tribünentickets pro Heimspiel. Über die finanziellen Eckpunkte des Vertrages wurde Stillschweigen vereinbart. Das neue Trikot der kommenden Bundesligasaison ist ab Anfang Juli für die Fans erhältlich.

Henkel und Fortuna verbindet bereits eine lange gemeinsame Tradition. Bereits vor zwanzig Jahren, in der Saison 1998/1999, engagierte sich Henkel als Trikotsponsor bei Fortuna Düsseldorf. Das Engagement, damals in der zweiten und dritten Liga, dauerte insgesamt drei Spielzeiten bis 2001. In den 1990er Jahren sorgte der legendäre Pattex-Stuhl in der Fußball-Bundesliga deutschlandweit für Aufsehen. Der Stuhl mit dem Pattex-Logo war ein Markenzeichen von Fortuna Düsseldorf und ihrem damaligen Trainer Aleksandar Ristic. In der Spielzeit 2010/2011 brachte Henkel Fortuna Düsseldorf den Pattex-Stuhl zurück. Seitdem ist der Trainerstuhl mit Kultstatus wieder sichtbares Zeichen der Partnerschaft zwischen Henkel und der Fortuna, die in enger Abstimmung mit Infront, dem exklusiven Vermarktungspartner der Fortuna, realisiert wurde.

Partnerschaft mit Tradition

Hans Van Bylen, Vorstandsvorsitzender der Henkel AG und Co. KGaA: „Henkel und Fortuna verbindet mehr als eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir teilen gemeinsame Werte, wir sind seit mehr als einem Jahrhundert in Düsseldorf verwurzelt und wir wissen, dass es immer auf die Leistung des Teams ankommt. Viele unserer Mitarbeiter sind begeisterte Fortuna-Fans. Wir freuen uns deshalb, dass wir unsere langjährige Partnerschaft nun weiter ausbauen können und die Fortuna ab der neuen Saison als Haupt- und Trikotsponsor begleiten werden.“

Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf, erklärte: „Es ist für Fortuna ein großer Erfolg, dass wir mit Henkel das einzige Dax-Unternehmen der Landeshauptstadt und einen echten Global Player als neuen Hauptsponsor gewinnen konnten. Das Engagement von Henkel war der lang gehegte Wunsch vieler Fortunen und Düsseldorfer und unterstreicht noch einmal die Attraktivität der Fortuna als erstklassigen Sponsoring-Partner.“

Marco Sautner, Geschäftsführer der Infront Germany GmbH, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass Henkel und Fortuna Düsseldorf ihre Partnerschaft erneut verlängert haben und nach solch einer langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit nun auf höchster Sponsorenebene kooperieren. Die gemeinsame regionale Verankerung ist dabei ein entscheidender Erfolgsfaktor und zeugt von hoher Nachhaltigkeit. Fortuna Düsseldorf hat einen bedeutenden und starken Partner an seiner Seite, während Henkel mit der Präsenz auf dem Trikot eines der attraktivsten und emotionalen Rechte besitzt.“

Über Henkel

Henkel verfügt weltweit über ein ausgewogenes und diversifiziertes Portfolio. Mit starken Marken, Innovationen und Technologien hält das Unternehmen mit seinen drei Unternehmensbereichen führende Marktpositionen – sowohl im Industrie- als auch im Konsumentengeschäft: So ist Henkel Adhesive Technologies globaler Marktführer im Klebstoffbereich. Auch mit den Unternehmensbereichen Laundry & Home Care und Beauty Care ist das Unternehmen in vielen Märkten und Kategorien führend. Henkel wurde 1876 gegründet und blickt auf eine über 140-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Henkel beschäftigt weltweit mehr als 53.000 Mitarbeiter, die ein vielfältiges Team bilden – verbunden durch eine starke Unternehmenskultur, einen gemeinsamen Unternehmenszweck und gemeinsame Werte. Die führende Rolle von Henkel im Bereich Nachhaltigkeit wird durch viele internationale Indizes und Rankings bestätigt. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert.

Über Infront

Infront, ein Unternehmen von Wanda Sports, ist mit mehr als 1,000 erfahrenen Mitarbeitern und über 40 Niederlassungen in mehr als 13 Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen. Geführt von President & CEO Philippe Blatter, ist das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug erfolgreicher Partner von knapp 180 Sportverbänden und –vereinen im Fußball, Winter- Sommer- und Ausdauersport. Bekannt für seine hohen Qualitätsstandards, deckt Infront alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung. Insgesamt verzeichnet die Gruppe damit jährlich 4.100 Eventtage im operativen Geschäft. Im November 2015 wurde die Integration in die Wanda Sports Group kommuniziert.