Infront stärkt Fitness Portfolio mit Deutschlands führender Frauen-Laufserie


Übernahme des BARMER Women's Run erweitert Active Lifestyle-Portfolio

Zug, Schweiz – Infront und Tochtergesellschaft XLETIX GmbH haben die BARMER Women's Run Serie von der Motor Presse Stuttgart erworben und erweitern damit ihre Präsenz auf dem Markt der Laufserien.

Durch die neue Vereinbarung besitzt Infront nun die beiden größten Laufserien für Frauen in Deutschland, nachdem es bereits im Mai die Muddy Angel Run - Serie durch den Kauf der XLETIX GmbH übernommen hat.

Der BARMER Women's Run bestand 2018 aus sieben Veranstaltungen in ganz Deutschland bei denen die Teilnehmerinnen über 5 km und 8 km starten konnten. Insgesamt haben seit 2006 mehr als 230,000 Läuferinnen teilgenommen. Ab der Saison 2019 wird das Angebot neben dem Lauf- und Walking-Angebot um eine zusätzliche Yoga-Session in allen Städten erweitert. Das beliebte Women's Village und das Women's Day Spa runden den perfekten Tag ab und bieten zahlreiche Aktivierungsmöglichkeiten. Die Veranstaltung steht unter dem neuen Slogan "Be active. Be happy. Be You!".

Übernahme ist logischer Schritt für Erweiterung des Eventportfolios im Laufsegement

Hans-Peter Zurbruegg, Infront Vice President of Personal and Corporate Fitness: " Die Übernahme des Muddy Angel Runs Anfang des Jahres hat uns einen echten Einblick in die Beliebtheit von Frauenläufen in Deutschland verschafft. Die Übernahme des BARMER Women's Run ist für Infront ein logischer Schritt, da Infront konsequent in diesen Markt investiert. Wir glauben fest an das zukünftige Wachstum des Lauf-und Fitnessmarktes für Frauen und sind überzeugt, dass wir einen wesentlichen Beitrag zur weiteren Expansion dieser Top-Laufserie leisten und den Teilnehmerinnen ein einzigartiges Erlebnis bieten können."

Wolfgang Melcher, Publisher von Motor Presse Hearst, die derzeit die Women's Run Serie besitzt: "Wir sind stolz, dass wir mit dem Women’s Run die erfolgreichste Frauenlaufserie Deutschlands aufgebaut haben und damit Maßstäbe setzen konnten. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um diese Veranstaltungsreihe zur Weiterentwicklung einem weltweit führenden Spezialisten zu übertragen."

Über Infront

Infront ist mit mehr als 1,000 Mitarbeitern und 39 Niederlassungen in mehr als 14 Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen mit einem umfassenden Portfolio von Top-Verbänden und Clubs. Das Unternehmen deckt alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung und digitalen Lösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug verzeichnet damit jährlich 4,100 Eventtage im operativen Geschäft. Im November 2015 wurde Infront in die Wanda Sports Group integriert.

Über BARMER Women's Run

Neben der Muddy Angel Run – Serie ist der BARMER Women’s Run Deutschlands erfolgreichste Laufserie für Frauen.

Über XLETIX GmbH

Die XLETIX GmbH mit Sitz in Berlin ist einer von Deutschlands größten Sportevent-Ausrichtern und u.a. Ausrichter des Muddy Angel Runs. Mehr als 250.000 Teilnehmer werden im Jahr 2019 bei den Veranstaltungsserien „XLETIX Challenge“, „Muddy Angel Run“ in sechs europäischen Ländern aktiv sein. Das Unternehmen wurde 2013 von zwei begeisterten Sportlern gegründet und verfolgt das Ziel, Menschen durch Sport zu begeistern.

Der BARMER Women's Run bestand 2018 aus sieben Veranstaltungen in ganz Deutschland bei denen die Teilnehmerinnen über 5 km und 8 km starten konnten. Insgesamt haben seit 2006 mehr als 230,000 Läuferinnen teilgenommen. Ab der Saison 2019 wird das Angebot neben dem Lauf- und Walking-Angebot um eine zusätzliche Yoga-Session in allen Städten erweitert. Das beliebte Women's Village und das Women's Day Spa runden den perfekten Tag ab und bieten zahlreiche Aktivierungsmöglichkeiten. Die Veranstaltung steht unter dem neuen Slogan "Be active. Be happy. Be You!".