Haier neuer Hauptsponsor der FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften in Seefeld 2019


Haier steigt erstmalig in das Wintersportsponsoring ein und vertraut der starken Plattform der FIS Nordischen Ski-WM

Salzburg, Österreich / Zug, Schweiz –Haier, die weltweite Nr. 1 der Haushaltsgroßgerätemarken, ist einer der sieben Hauptsponsoren der FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2019 in Seefeld (AUT).

Vielfältige Präsenz

Neben der Präsenz auf den Startnummern, dem Leaderboard und der Flower Ceremony Rückwand bei den Events Herren Großschanze Einzel und Damen Normalschanze Einzel, erhält Haier eine umfassende Bandenpräsenz bei allen Wettbewerben der Weltmeisterschaften.

Ergänzend zu den genannten TV-relevanten Rechten beinhaltet das Paket zudem ein umfangreiches Promotion-Recht, ein Hospitality-Kontingent und die Einbindung in sämtliche Druckerzeugnissen im Zusammenhang mit den Weltmeisterschaften. Zudem profitiert Haier als Hauptsponsor von einer umfassenden Präsenz auf der Startrückwand und dem Exit Gate bei allen Spezial Skisprung-Wettbewerben.

Steigerung der Markenbekanntheit

Michael Witta, Infront Senior Director Winter Sports: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Haier einen weiteren neuen Sponsor für die Weltmeisterschaften in Seefeld präsentieren können. Gerade die Strahlkraft der Nordischen WM in der DACH-Region wird Haier helfen, die Bekanntheit der Marke zu steigern."

Prof. Peter Schröcksnadel, Präsident Österreichischer Skiverband (ÖSV) und Geschäftsführer der Austria Ski WM und Großveranstaltungs Ges.m.b.H., ergänzt: „Es freut uns, dass ein internationaler Großkonzern wie Haier die Bedeutung der FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften in Seefeld schätzt und sich als Hauptsponsor engagiert. Der Abschluss mit Haier zeigt, dass der ÖSV über ein starkes Netzwerk verfügt und in erfolgreicher Kooperation mit dem Rechteinhaber Infront eine weitere internationale Marke in Seefeld präsentieren kann.

„Als Spezialist für Kühlen, Gefrieren und Weiße Ware im Allgemeinen hat die Marke Haier eine natürliche Affinität zum Wintersport. Die FIS Nordische Ski-WM ist eine hochkarätige Sportveranstaltung mit erstklassiger medialer Berichterstattung, die in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weit darüber hinaus Millionen von Menschen begeistert. Sie ist deshalb die perfekte Plattform, die Marke Haier präsenter und bekannter zu machen“, so Thomas Wittling, Geschäftsführer der vertragsschließenden Haier Deutschland GmbH.

Über Infront

Infront ist mit mehr als 1,000 Mitarbeitern und 39 Niederlassungen in mehr als 14 Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen mit einem umfassenden Portfolio von Top-Verbänden und Clubs. Das Unternehmen deckt alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung und digitalen Lösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug verzeichnet damit jährlich 4,100 Eventtage im operativen Geschäft.

Photo credit: Olympiaregion Seefeld