sunmaker neuer Hauptsponsor beim Halleschen FC


Internationaler Online-Wettanbieter ist neuer Haupt- und Trikotsponsor des HFC

Halle, Deutschland – Der Hallesche FC hat mit sunmaker erstmals einen überregionalen Trikotsponsor als Partner gewinnen können. 2019/20 und 2020/2021 wird der Schriftzug des Online-Wettportals die Brust der Profimannschaft zieren. Die Stadtwerke Halle als bisheriger Trikotsponsor bleiben indes einer der wichtigsten strategischen Partner des Clubs und nutzen künftig andere Werbeflächen für die Platzierung der eigenen Marke.

Ab der Saison 2019/20 beginnen der HFC und das Online-Wettportal sunmaker eine Kooperation auf höchster Sponsorenebene. Damit wird die sunmaker-Sonne zukünftig nicht nur auf den Trikots des HFC, sondern auch auf zahlreichen Werbeflächen im ERDGAS Sportpark zu sehen sein. Neben TV-relevanter Bandenwerbung umfasst das umfangreiche Sponsoring-Engagement zudem Onlinepräsenzen sowie Social Media-Aktionen.

Wichtiger Schritt für noch mehr Präsenz im deutschen Fußball

Die Kooperation wurde über zwei Jahre geschlossen und von der Sportmarketing-Agentur Infront vermittelt. Mit der Partnerschaft baut sunmaker seine Sponsoring-Aktivitäten im deutschen Profi-Fußball aus und verstärkt seine regionale Werbepräsenz im Osten von Deutschland. "Es ist uns gelungen, mit sunmaker und zuvor bereits mit dem Autohaus König zwei neue und überregional tätige Unternehmen für den HFC zu begeistern und unseren Club damit deutlich breiter aufzustellen. Für die Entwicklung und die Zukunft des Vereins ist das ein wichtiger Meilenstein. Bei den Stadtwerken Halle bedanken wir uns ausdrücklich, dass dieses starke Unternehmen unserer Heimatstadt als einer der Hauptsponsoren an Bord bleibt. Die künftige Konstellation ist zweifellos ein Erfolg, auch symbolisch scheint im Vermarktungssegment des Halleschen FC also die Sonne", erklärt Präsident Jens Rauschenbach.

"Es freut uns sehr, dass wir unser Engagement im deutschen Profi-Fußball zur kommenden Saison 2019/20 erneut ausbauen können. Mit dem Halleschen FC haben wir nun einen weiteren traditionsreichen Club als Partner mit ausgezeichnetem Image an unserer Seite. Gemeinsam möchten wir in der Zukunft die von uns und dem Verein wirtschaftlich sowie sportlich gesetzten Ziele erreichen und die neue Partnerschaft stärken", so der Marketing Director von sunmaker.

Marco Sautner, Managing Director der Infront Germany, fügt hinzu: "Mit sunmaker weiß der Hallesche FC einen erfahren Haupt- und Trikotsponsor als Partner an seiner Seite. sunmaker hingegen baut seine Präsenz auf dem deutschen Fußballmarkt weiter aus. Beide Parteien können von der Zusammenarbeit nur profitieren. Wir freuen uns deshalb sehr, das Team des HFC zukünftig mit der sunmaker-Sonne auf dem Trikot zu sehen und wünschen den zukünftigen Partnern auf ihrem gemeinsamen Weg viel Erfolg."

Über sunmaker

Das Wettportal sunmaker wurde im Jahr 2004 geÜber sunmakergründet und betreut seitdem erfolgreich Kunden in ganz Europa. Das sunmaker-Team hat über viele Jahre internationale Wett- und Service-Erfahrungen gesammelt und wurde mehrfach ausgezeichnet. Seit Juli 2015 gehört sunmaker zum schwedischen an der Börse notierten Unternehmen Cherry AB.

Über Infront

Infront ist mit mehr als 1,000 Mitarbeitern und 39 Niederlassungen in mehr als 14 Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen mit einem umfassenden Portfolio von Top-Verbänden und Clubs. Das Unternehmen deckt alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung und digitalen Lösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug verzeichnet damit jährlich 4,100 Eventtage im operativen Geschäft.