FIL Rennrodel Weltcup & Weltmeisterschaften

Jährlich werden von November bis Februar neun Rennen des FIL Rennrodel Weltcups ausgetragen und zusätzlich messen sich in nicht-olympischen Jahren die weltbesten Athleten bei den FIL Rennrodel Weltmeisterschaft. Die Rennen zeigen beeindruckend die Tapferkeit und Fähigkeit der Athleten, die auf ihren Schlitten mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h bergab rodeln.

Mut auf dem Eis

Rennrodeln ist vor allem in den Alpenregionen populär und ist daher sehr attraktiv für Sponsoren, die diese Schlüsselmärkte erreichen wollen. Die Sponsorenpakete bieten herausragende Reichweite und Exklusivität dank einer starken und klaren Marketingstrategie, die die maximale Anzahl auf vier Marken- oder Produktpartner bei allen Veranstaltungen beschränkt.

Markensichtbarkeit wird durch umfangreiche Logopräsenz im Schwenkbereich der TV-Kameras am Start, im Ziel und an der Bahn garantiert. Zudem wird weitere Werbereichweite  durch Logointegration auf Interview-Backdrops, Druckmaterialien und Internetauftritten sowie auch durch Möglichkeiten zur Produktplatzierung vor Ort und garantierten Stellplätzen für Inflatables und Promotion-Stände erzielt. Zutritt zu VIP- und Hospitality-Bereichen (inklusive Taxi-Bob-Fahrten und Eis-Rafting) runden das Angebot ab.

Während die deutschen Fernsehsender DasErste/ZDF die FIL Veranstaltungen umfassend in Deutschland übertragen, sendet Eurosport europaweit. Die kumulierte TV-Reichweite beträgt pro Saison über 400 Millionen Zuschauer, dabei sind es alleine in Deutschland bereits 300 Millionen. Diese Zuschauerzahlen werden bei einer Übertragungszeit von 100 Stunden erreicht.

Geschwindigkeit Mut Geschick Extreme

Kontaktieren Sie uns!

Unser Expertenteam unterstützt Sie gerne dabei, die groβen Potenziale des Sports für Ihre Ziele zu nutzen.

FIL Rennrodel Weltcup & Weltmeisterschaften