FIS - Internationaler Skiverband


Infront arbeitet eng mit dem Internationalen Skiverband (FIS), zahlreichen nationalen Verbänden und vielen Organisationskomitees in den bedeutendsten Skinationen weltweit zusammen. Außerdem ist Infront maßgeblich in die Medienproduktion und Vermarktung der prestigeträchtigsten internationalen Skiveranstaltungen – FIS Weltcups und ab 2019 FIS Weltmeisterschaften – eingebunden.

Als Medien- und/oder Vermarktungspartner der meisten nationalen Verbände, welche FIS Weltcup-Events ausrichten, hat Infront den Wert und die Attraktivität der FIS Weltcupserie kontinuierlich gesteigert. Die Vermarktung globaler Medienrechte wurde durch einen kollektiven Ansatz gezielt gestärkt, zusätzlich entwickelt Infront ständig attraktive Sendeformate und produziert maßgeschneiderte Inhalte für Fernsehsender und Medienfirmen. Auf Sponsorenebene hilft Infront den FIS Weltcup zu einer wirkungsvollen Werbeplattform mit weltweiter Sichtbarkeit zu entwickeln. Ab 2019 ist Infront auch zuständig für die Vermarktung aller kommerziellen Rechte der FIS Alpinen und Nordischen Ski Weltmeisterschaften.