Vierschanzentournee

Die prestigeträchtige Vierschanzentournee ist Teil des FIS Skisprung Weltcups. Die vier Wettkämpfe finden innerhalb von zehn Tagen auf vier berühmten Schanzen in Deutschland und Österreich statt. Die Veranstaltungen werden jedes Jahr von mehr als 125.000 Zuschauern vor Ort verfolgt.

Etabliertes Wintersporthighlight

Die Vierschanzentournee, ist eine außergewöhnliche Wintersportveranstaltung und bietet eine exklusive Plattform für Sponsoren, die es ihnen ermöglicht, ihre Marken mit der über 60 Jahre alten Tradition der Veranstaltung zu verbinden. Die Partner profitieren von umfassenden Werbemöglichkeiten in hervorragender Lage am Veranstaltungsort, mit garantierter Sichtbarkeit im Schwenkbereich der TV-Kameras. Die Rechte sind abhängig vom Paket und beinhalten z.B. Startnummern, Werbetafeln am Start, LED-Bandenwerbung oder Inflatables. Darüber hinaus gibt es bei den Events vor Ort zusätzliche Werbe- und Marketingaktivitäten in Verbindung mit VIP-Tickets und Hospitality-Angeboten.

Hohe Attraktivität und Reichweite

Als Highlight der Skisprungsaison erreichte die Vierschanzentournee 2015/16 kumuliert 135 Millionen TV-Zuschauer und sendete insgesamt 442 Stunden Fernsehübertragung. Das Medieninteresse ist in ganz Europa weit verbreitet, wobei Norwegen mit 75,3 Prozent Reichweite beim Wettkampf in Innsbruck den größten Marktanteil erzielt. In Deutschland erreichte die letztjährige Vierschanzentournee kumuliert 37,41 Millionen TV-Zuschauer, die die Vierschanzentournee live verfolgten. Der österreichische Fernsehsender ORF erreichte eine kumulierte TV-Reichweite von 4,28 Millionen Zuschauern. Als Highlight übertrug der deutsche Fernsehsender DasErste das Neujahrsspringen aus Garmisch-Partenkirchen live und erreichte dabei über 6,4 Millionen TV-Zuschauer in Deutschland. Zusätzlich waren 126.500 Zuschauer bei den vier Wettkämpfen vor Ort.


International Tradition Aufregend Emotional

Kontaktieren Sie uns!

Unser Expertenteam unterstützt Sie gerne dabei, die groβen Potenziale des Sports für Ihre Ziele zu nutzen.