Innovatives Marketing für den DFB-Pokal

Innerhalb der 30-jährigen Beziehung haben Infront‘s innovative und maßgeschneiderte Marketingansätze einen erheblichen Anteil zum Erfolg des DFB und zur Wertsteigerung des DFB-Pokals beigetragen.

Produktverbesserung stetig verbessert

Als exklusiver Vermarktungspartner des DFB spielte Infront eine zentrale Rolle bei der Analyse des Marketingumfelds rund um Deutschlands führenden Sportwettbewerb. Mit dem Ziel das Image des DFB-Pokals zu stärken wurde eine einheitliche Strategie entwickelt, um die Identität sowie Attraktivität des Wettbewerbs zu erhöhen sowie einen größeren Einfluss und höhere Erlöse zu generieren.

Strukturierung kommerzieller Möglichkeiten

Die Zahl der Partner wurde drastisch reduziert sowie ein Premium-Umfeld mit einem einheitlichen Design-Konzept geschaffen, das über alle 63 Spiele der Saison durchgezogen wird. Die limitierte Anzahl an Werbepartner, eine klare Marketing-Struktur und qualitativ hochwertige Dienstleistungen ermöglichen es den Sponsoren, die Kommunikation und Aktivierung in einem größeren Ausmaß umzusetzen. Die umstrukturierten Sponsoring-Pakete gewähren zum ersten Mal Produktexklusivität über den gesamten Wettbewerb hinweg - manifestiert durch Sichtbarkeit auf den hochmodernen Werbebanden.

Erfolge

  • Hohe Exklusivität steigerte den Werbewert, resultierend in einer Erlössteigerung von 50 %
  • 12 % Interessensanstieg an der Marke DFB innerhalb einer dreijährigen Periode
  • Kreative Aktivierungs-Konzepte liefern Sponsoren einen Mehrwert
  • Innerhalb von drei Saisons erhöhte sich die TV-Zuschaueranzahl von 728 auf 1'156 Millionen - eine Steigerung von 58.5 %
  • Alle vier TOP-Partner der Saison 2009/2010 erzielten deutlich messbare Kommunikationserfolge. Werbeträgerkontakte im Free-TV steigerten sich auf mehr als 21 Millionen (6.6 % mehr im Vergleich zur Saison 2008/2009)



Kontaktieren Sie uns!

Unser Expertenteam unterstützt Sie gerne dabei, die groβen Potenziale des Sports für Ihre Ziele zu nutzen.